Welche Verträge erlöschen nach dem Tod automatisch?

Welche Verträge erlöschen nach dem Tod automatisch?

Was dich hier erwartet

Es gibt einige Verträge, die automatisch mit dem Tod des einen Vertragspartner erlöschen. Jedoch gibt es auch hier Faktoren, die zu beachten sind. 

Inhalt dieser Seite

Das Wichtigste in Kürze

Was dich hier erwartet

Es gibt einige Verträge, die automatisch mit dem Tod des einen Vertragspartner erlöschen. Jedoch gibt es auch hier Faktoren, die zu beachten sind. 

Inhalt dieser Seite

Das Wichtigste in Kürze

Diese Verträge erlöschen mit dem Tod automatisch

Diese Verträge erlöschen mit dem Tod automatisch

Der Tod ist immer ein Schock, egal ob erwartet oder nicht. In der unmittelbaren Zeit nach einem Todesfall muss jedoch viel erledigt werden. Oft gelten Fristen, die eingehalten werden müssen. Dies gilt auch für laufende Verträge, denn diese laufen nach dem Tod meist weiter. Ausnahmen gibt es nur wenige, jedoch enden die folgenden Verträge automatisch mit dem Tod:

  • Krankenversicherung (nur Einzelversicherung)
  • Arbeitsvertrag
  • Pflegeheimvertrag oder Vertrag mit Pflegedienstleister
  • Haftpflichtversicherung (nur Einzelversicherung)

    Wenn ein Vertragspartner stirbt und er der einzige Versicherungsnehmer war, endet somit dieser Vertrag automatisch. Wenn dies nicht der Fall ist, geht der Vertrag automatisch auf die Erben über. In diesem Fall gilt: schnell reagieren!

Der Tod ist immer ein Schock, egal ob erwartet oder nicht. In der unmittelbaren Zeit nach einem Todesfall muss jedoch viel erledigt werden. Oft gelten Fristen, die eingehalten werden müssen. Dies gilt auch für laufende Verträge, denn diese laufen nach dem Tod meist weiter. Ausnahmen gibt es nur wenige, jedoch enden die folgenden Verträge automatisch mit dem Tod:

  • Krankenversicherung (nur Einzelversicherung)
  • Arbeitsvertrag
  • Pflegeheimvertrag oder Vertrag mit Pflegedienstleister
  • Haftpflichtversicherung (nur Einzelversicherung)

    Wenn ein Vertragspartner stirbt und er der einzige Versicherungsnehmer war, endet somit dieser Vertrag automatisch. Wenn dies nicht der Fall ist, geht der Vertrag automatisch auf die Erben über. In diesem Fall gilt: schnell reagieren!

Was bei der Krankenversicherung zu beachten ist

Was bei der Kranken-versicherung zu beachten ist

Die gesetzliche und private Krankenversicherung endet mit dem Tod des Versicherungsnehmers. In diesem Fall ist eine Abmeldung und die Abgabe der Versicherungskarte ausreichend. Wenn du als Familienmitglied über den Verstorbenen mitversichert warst, melde dich innerhalb von einem Monat bei der entsprechenden Versicherung an, um den Vertrag fortzuführen.

Um die Versicherung über den Todesfall zu informieren, kannst du entweder einen formlosen Musterbrief inklusive der Sterbeurkunde nutzen oder direkt mit der Gesellschaft Kontakt aufnehmen. Der Versicherungsschutz endet sofort nach dem Todesfall, es können aber weiterhin Kosten durch Ärzten und Krankenhäusern anfallen.

Die gesetzliche und private Krankenversicherung endet mit dem Tod des Versicherungsnehmers. In diesem Fall ist eine Abmeldung und die Abgabe der Versicherungskarte ausreichend. Wenn du als Familienmitglied über den Verstorbenen mitversichert warst, melde dich innerhalb von einem Monat bei der entsprechenden Versicherung an, um den Vertrag fortzuführen.

Um die Versicherung über den Todesfall zu informieren, kannst du entweder einen formlosen Musterbrief inklusive der Sterbeurkunde nutzen oder direkt mit der Gesellschaft Kontakt aufnehmen. Der Versicherungsschutz endet sofort nach dem Todesfall, es können aber weiterhin Kosten durch Ärzten und Krankenhäusern anfallen.

Benachrichtigung des Arbeitgebers

Benachrichtigung des Arbeitgebers

Auch hier kannst du mittels eines formlosen Musterbriefes den Arbeitgeber des verstorbenen Angehörigen informieren. Beachte, dass du ebenfalls deinen Arbeitgeber über den Todesfall benachrichtigen kannst und gegebenenfalls dir Sonderurlaub gewährt wird. In welchen Fällen du Sonderurlaub erhältst, erfährst du hier.

Auch hier kannst du mittels eines formlosen Musterbriefes den Arbeitgeber des verstorbenen Angehörigen informieren. Beachte, dass du ebenfalls deinen Arbeitgeber über den Todesfall benachrichtigen kannst und gegebenenfalls dir Sonderurlaub gewährt wird. In welchen Fällen du Sonderurlaub erhältst, erfährst du hier.

Tod im Pflege- oder Altenheim

Tod im Pflege- oder Altenheim

Wenn der Angehörige in einem Pflegeheim oder Altenheim stirbt, endet das Vertragsverhältnis mit dem Sterbetag. Das heißt, ab diesem Zeitpunkt gibt es keine Zahlungspflicht mehr. Allerdings muss das Hab und Gut des Verstorbenen schnellstmöglich aus den Räumlichkeiten abgeholt werden. In der Regel ist hierfür eine Frist von zwei Tagen angesetzt. Man kann jedoch mit dem jeweiligen Betreiber eine Nachfrist, maximal zwei Wochen, vereinbaren. Dafür darf der Pflegeheimbetreiber ein Entgelt in Rechnung stellen, da er den Wohnraum nicht anderweitig vermieten kann.

Lässt man diese Frist verstreichen, sind Heimbetreiber berechtigt, die Räume auf Kosten der Erben räumen zu lassen. Auch für die anschließende Einlagerung der Gegenstände müssen der Erbe oder die Erben aufkommen, denn einfach entsorgen dürfen Betreiber persönliche Gegenstände nicht.

Wenn der Angehörige in einem Pflegeheim oder Altenheim stirbt, endet das Vertragsverhältnis mit dem Sterbetag. Das heißt, ab diesem Zeitpunkt gibt es keine Zahlungspflicht mehr. Allerdings muss das Hab und Gut des Verstorbenen schnellstmöglich aus den Räumlichkeiten abgeholt werden. In der Regel ist hierfür eine Frist von zwei Tagen angesetzt. Man kann jedoch mit dem jeweiligen Betreiber eine Nachfrist, maximal zwei Wochen, vereinbaren. Dafür darf der Pflegeheimbetreiber ein Entgelt in Rechnung stellen, da er den Wohnraum nicht anderweitig vermieten kann.

 

Lässt man diese Frist verstreichen, sind Heimbetreiber berechtigt, die Räume auf Kosten der Erben räumen zu lassen. Auch für die anschließende Einlagerung der Gegenstände müssen der Erbe oder die Erben aufkommen, denn einfach entsorgen dürfen Betreiber persönliche Gegenstände nicht.

Das Erlischen der Haftpflichtversicherung im Todesfall

Das Erlischen der Haftpflicht-versicherung im Todesfall

Die Privathaftpflichtversicherung des Versicherten endet mit dessen Tod. Sofern es sich nicht um eine Familienversicherung handelt, muss lediglich das Versicherungsunternehmen informiert werden. Dies sollte jedoch zeitnah erfolgen, da die Rückzahlung des Jahresbeitrages ab dem Zeitpunkt der Meldung berechnet wird. Eine Familienversicherung läuft hingegen bis zur nächsten Beitragsfälligkeit weiter und der Beitragspflichtige wird durch die Zahlung zum Versicherten.

Beim Thema Versicherungen muss zwischen personenbezogenen und objektbezogenen Versicherungen unterschieden werden. Personenbezogene Versicherungen wie die Krankenversicherung oder Haftpflicht enden automatisch mit dem Tod, sofern keine weiteren Angehörigen mitversichert sind. Bei objektbezogenen Versicherungen bedarf es einer Kündigung durch die Hinterbliebenen. Hierum kümmern wir uns gerne für dich – hier geht es zu der Funktion Vertragskündigung.

Die Privathaftpflichtversicherung des Versicherten endet mit dessen Tod. Sofern es sich nicht um eine Familienversicherung handelt, muss lediglich das Versicherungsunternehmen informiert werden. Dies sollte jedoch zeitnah erfolgen, da die Rückzahlung des Jahresbeitrages ab dem Zeitpunkt der Meldung berechnet wird. Eine Familienversicherung läuft hingegen bis zur nächsten Beitragsfälligkeit weiter und der Beitragspflichtige wird durch die Zahlung zum Versicherten.

Beim Thema Versicherungen muss zwischen personenbezogenen und objektbezogenen Versicherungen unterschieden werden. Personenbezogene Versicherungen wie die Krankenversicherung oder Haftpflicht enden automatisch mit dem Tod, sofern keine weiteren Angehörigen mitversichert sind. Bei objektbezogenen Versicherungen bedarf es einer Kündigung durch die Hinterbliebenen. Hierum kümmern wir uns gerne für dich – hier geht es zu der Funktion Vertragskündigung.

Du benötigst Unterstützung bei einem Verlust? Registriere dich kostenlos und wir informieren die Vertragspartner über den Todesfall. 

Du benötigst Unterstützung bei einem Verlust? Registriere dich kostenlos und wir infor